Unterschied von Werbeelementen in Werbevideos verschiedener Zielgruppen

Werbevideos begegnen uns tagtäglich, sei das im Internet oder im TV. Da sie ein so grosses Publikum erreichen, sind sie dementsprechend teuer und aufwändig in der Produktion. Sie sind also in ihrer Konzeption und Produktion komplex und schwierig. Doch wie äussert sich dieser Prozess bei unterschiedlichen Zielgruppen?

Ziel der Bachelorthesis ist es, herauszufinden, wie verschiedene Werbeelemente im Bereich der Lebensmittelwerbung für eine Zielgruppe funktionieren und was dabei für die eine ansprechend ist, für eine andere aber nicht. Mithilfe von inhaltlichen und bildgestalterischen Analysen habe ich insgesamt 44 Werbevideos der Zielgruppen Kinder (8 – 10 Jahre alt), junge Erwachsene (23 – 28 Jahre alt) und ältere Erwachsene (50 – 60 Jahre alt) untersucht und dabei herausgefunden, worin sich die Videos unterscheiden, aber auch welche Gemeinsamkeiten sie haben.

In meinem Lehrprojekt habe ich die Erkenntnisse aus der Thesis gesammelt und in der Konzeption dreier Werbevideos für die oben angesprochenen Zielgruppen verwendet. Um diese Ergebnisse besser vergleichen zu können, habe ich bei allen Videos dasselbe Produkt verwendet, nämlich das «Farmer Waldbeeren Müsli». Entstanden sind drei Videos, die sich inhaltlich, bildgestalterisch aber auch in der Montage unterscheiden und dies, obwohl sie alle genau dasselbe Produkt bewerben.

Die filmische Zusammenfassung zeigt einen Einblick in meine Motivation hinter dem Projekt und erste Ergebnisse:

Die Videos zum Lehrprojekt sind hier abrufbar:
Werbevideo zur Zielgruppe der Kinder
Werbevideo zur Zielgruppe der jungen Erwachsenen
Werbevideo zur Zielgruppe der älteren Erwachsenen