Klöntalersee – 4 Jahreszeiten

Seit ich mir vor zwei Jahren eine Drohne gekauft habe, schwirrte ich damit immer wieder über den malerischen Klöntalersee. Solange ich denken kann, gibt mir dieser See Ruhe und Kraft in Momenten in denen ich glaubte, ich könne meine Ziele nicht erreichen. Vor gut einem Jahr kam mir dann während einem Flug die Idee, die vier Jahreszeiten, welche diesen Bergsee in komplett verschiedene Landschaften verwandeln, in einem Drohnenvideo zusammen zu fassen, damit auch andere Leute die Ruhe und die Kraft dieses Ortes spüren können, ohne aus dem Haus zu müssen.
Das Resultat siehst du unten im Video. Viel Spass!

(dbo)

Shots:

Da ich die Drohne noch nicht lange habe waren die Filmarbeiten für mich ein komplettes Novum. Während der ganzen zeit habe ich immer wieder Tutorials zu verschiedenen Shots und Einstellungen der Drohne geschaut und meine Technik stetig verbessert.

Postproduction:

Die einzelnen Videosequenzen entstanden über einen Zeitraum von ganzen zwei Jahren. Dies und die pure Menge an einzelnen Videos machten die Wahl der Bilder die ich in diesem Video zeigen wollte schwierig und ich musste über eine ganze Woche den Film immer wieder kürzen und an mehreren Stellen wieder von vorne Anfangen. Natürlich war es mir auch wichtig die Kraft und Diversität dieses Ortes zu den unterschiedlichen Jahreszeiten im Video wieder zu spiegeln. Beim ersten Versuch reihte ich die einzelnen Jahreszeiten in der logischen Reihenfolge, Frühling, Sommer, Herbst und Winter, aneinander. Dies fand ich dann bei der Gesamtbetrachtung ein wenig zu eintönig und die Wirkung der Jahreszeiten auf das Aussehen des Tals ging komplett verloren. Deshalb entschied ich mich dazu, die Jahreszeiten zu vermischen. Ich denke dies macht es für den Zuschauer auch interessanter da man immer erraten kann welche Zeit gerade vor einem über den Bildschirm flackert.

Fazit:

Wenn ich alle Aufnahmen ein weiteres mal mit dem Knowhow machen würde das ich mir im Verlauf dieser zwei Jahre angeeignet habe denke ich sähen manche Aufnahmen ein wenig professioneller aus. In dieser Hinsicht hat mich dieses Projekt, was Drohnen-Shots angeht, extrem weiter gebracht.