Die Filmische Dramaturgie im Marvel Cinematic Universe

Die Filme und Serien des Marvel Cinematic Universes sind heutzutage nicht mehr von unseren Leinwänden und Bildschirmen wegzudenken. Ich wollte herausfinden, wie die Marvel Studios es auf erzählerischer Ebene bewerkstelligen, dass sie der Konkurrenz so weit voraus sind.

Filmstudios produzieren jährlich Spielfilme mit garantiertem Erfolg an den Kinokassen. Die heutzutage mit Abstand erfolgreichsten stellen die Superheld*innenfilme des Marvel Cinematic Universes dar. Aber wie bringen sie dies zustande? Im Zuge meiner Bachelorarbeit wurde daher untersucht, wie diese Marvelfilme produziert werden, um ein möglichst grosses Publikum anzusprechen. Hauptfokus lag dabei auf der dramaturgischen Struktur dieser Filme; spezifischer wurden etwaige Abweichungen von der etablierten Norm im populären Spielfilm aufgedeckt, analysiert und verortet.

Das Thema Superhelden nahm ich im Rahmen meines Lehrprojekts zum Anlass, ein Handbuch zur Produktion von Visual Effects zu gestalten. Das Handbuch richtet sich an Filmschaffende, die schon Erfahrung in der Video- und 3D-Produktion haben. Zusätzlich lag der Fokus darauf, dass für die Produktion kein Geld ausgegeben werden muss: Folglich werden nur kostenlose Software, wie Blender und DaVinci Resolve verwendet. Zum Handbuch produzierte ich auch noch eine Playlist mit einigen Demonstrationsvideos. Mein Lehrprojekt findest du hier.