How to Schlitzkamera

Eine Aufgabe, eine Anleitung und eine von (unzähligen) Einwegkameras. Meine Challenge: Aus einer Einwegkamera mit einer halbinformativen Anleitung eine Schlitzkamera bauen.

Einfach nur analoge Fotografie zu machen, war mir zu einfach. Ich wollte etwas basteln, etwas mit meinen Händen bauen und meine Gehirnzellen beanspruchen.

Ich fand genau eine einzige Anleitung, um eine Schlitzkamera zu basteln. Die Fotos dieser Kamera waren wirklich vielversprechend. Ich machte mich also daran, eine Schlitzkamera zu erschaffen – ohne Dunkelkammer, nur mit dem, was ich zuhause hatte. Und mit einer Menge gebrauchter Einwegkameras.

Musik: Gin Seng

(twb)

Mein Digezz Beitrag war dieses Semester überhaupt gar nicht so wie ich geplant hatte. Die eigentlichen Ideen, welche ich mir vorgestellt hatte, sind von vornehinein ins Wasser gefallen, da ich mir mein Bein gebrochen hatte. Ich musste also anfangen zu improvisieren. Da ich und meine Mitbewohnerin uns zu Coronazeiten viel mit analoger Fotografie beschäftigt hatten und auch das mit einem gebrochenen Bein halbwegs möglich war, ist mein Augenmerk darauf gefallen.

Einfach nur etwas herumzufotografieren, schien mir zu einfach. Ich habe deswegen etwas nachgeforscht und eine kleine Anleitung gefunden, eine Schlitzkamera zu basteln. Scheinbar die weit und breit einzige Anleitung, die es für diese Kamera gab. Mein Interesse war geweckt!

Die Fotos, die dabei entstehen sollten, waren unglaublich. Ich war nur etwas beunruhigt, da es wirklich nicht viele Informationen zur Bauweise der Kamera gab. Mein Digezz Beitrag war quasi die Challenge, die Kamera versuchen nachzubauen.

Mein Projekt scheiterte aber kläglich. Nach etlichen Versuchen aus einer Einwegkamera eine halbwegs funktionierende „Schlitzkamera“ zu bauen und dann doch beim Fotografieren zu scheitern, gab ich auf. Meine Geduld und mein Budget für den Fotofilmkauf waren aufgebraucht.

Entstanden sind neben einem Video, einer Menge Erfahrungen und etliche verloren gegangenen Geduldsfasern, dieser Beitrag, der vielleicht jemandem, der sich auch daran versuchen will und einen Einfall mehr hat, weiterhelfen kann.