Corporate- vs. Influencer Marketing – ein Vergleich der Kommunikationsstrategien auf Instagram

Die Plattform Instagram hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt, dass sogar Unternehmen das Potenzial nutzen, um näher an ihren Kunden zu sein und deren Bedürfnisse zufriedenzustellen. Damit verbunden etablierten sich auch weitere Marketingstrategien, wie das Influencer-Marketing. Aber inwiefern unterscheidet sich die Botschaftsvermittlung zwischen einem Unternehmen und die eines Influencers?

In meiner Bachelorthesis ging ich dieser Frage am Beispiel von Proteinpulverherstellern und Fitness Influencern nach. Dafür habe ich Beiträge – in denen Proteinpulver beworben werden – zweier Unternehmen und zweier Influencer auf ihre Botschaftsvermittlung hinsichtlich der Multimodalität von Instagram untersucht. Die Inhaltsanalyse erfolgte durch einen Mixed-Method-Ansatz sowohl auch durch das Drei-Stufen-Modell der Ikonographie. Die Ergebnisse zeigten, dass sich die Unternehmen untereinander in der Botschaftsvermittlung ihrer Produkte stark unterscheiden, die Influencer aber ähnlich vorgehen.

Aufgrund meines Hobbys Powerlifting erhalte ich viele Anfragen über Ernährung und Kraftsport. Im Rahmen meines Lehrprojekts entstand dadurch Carbs and Bars – ein digitales Online-Magazin über Ernährung und Kraftsport auf Instagram. Zumal viele die Plattform als Informationskanal benutzen, möchte ich mit Infobeiträgen die Ernährung sowie die Erreichung der Fitnessziele in verständlichen Texten und kurzen Videos näherbringen. Die Beiträge sollen als Leitfaden für Frauen dienen, die sich für das Thema interessieren. Damit die Informationen gestützt werden, begleiteten mich die Follower in meinen Trainingseinheiten und meiner Ernährung.