Erinnerungen an den Sommer

Meinen Sommerurlaub in Frankreich habe ich in Analogbildern festgehalten. Daraus habe ich für mich als Erinnerung drei kurze Reels geschnitten.

Im Sommer war ich für zwei Wochen in Frankreich unterwegs. Sommer, Sonne und Surfen standen auf der Tagesordnung. Dabei war die Analog-Kamera mein ständiger Begleiter. Momente festzuhalten, die man danach nicht gleich ansehen kann, macht das Ganze zu etwas Einzigartigem. 

Als ich aus dem Urlaub zurück war, habe ich die Bilder in einem Fotogeschäft in der Nähe entwickeln lassen. Als ich nach einiger Zeit die entwickelten Bilder erhalten habe, wollte ich daraus noch etwas gestalten. So entstanden drei Sommer-Reels mit Analogbildern. 

Und wie das Ganze rausgekommen ist, siehst du hier:

Und hier noch eine kleine Auswahl der Analog-Bilder.

(dbo)

Ideenfindung
In meinem Instragram Feed sind mir immer wieder kleinere Ferienvideos angezeigt worden. Ich habe diese immer sehr gerne geschaut, da es mir Ferienstimmung nach Hause geholt hat. So bin ich auf die Idee gekommen, etwas in diese Richtung in meinen eigenen Ferien umzusetzen. In diesen habe ich mir einmal die Zeit genommen und mir überlegt, wie ich das Projekt aufbauen möchte und was ich alles dafür produzieren muss. Das Ganze habe ich mir zur Übersicht und Verständlichkeit auf meinem IPad aufgeschrieben.

Umsetzung
In den zwei Wochen, war die Analogkamera stets mit dabei und so konnte ich viele Momente einfangen. Da ich mir im Brainstorming bereits Gedanken über die Umsetzung gemacht habe, wusste ich wie ich die Kurz-Videos aufbauen möchte und konnte somit die Intros ebenfalls in den Ferien filmen. Zuhause angekommen ging es dann um das Entwickeln der Fotos und das Zusammenschneiden der drei kleine Reels. Umgesetzt habe ich die Videos in Premiere Pro.

Fazit
Ich schaue mir die Reels sehr gerne zur Erinnerung an. Für mich fassen Sie die Ferien nochmals schön zusammen, weshalb ich mit meinem Resultat durchaus zufrieden bin. Für die Zukunft habe ich mir vorgenommen noch weitere kleine, kreative Videos von meinen Ferien zu gestalten.